Die Breuss-Massage ist eine feinfühlige, energetische Rückenmassage, die ihre Anwendung vor oder nach einer Dorn-Massage findet. Sie fördert die sanfte Lockerung, Energetisierung und Streckung der Wirbelsäule und des Kreuzbeins. Sie vermag Blockaden nicht nur körperlicher Art zu lösen und regt die Ausleitung von ausscheidungspflichtigen Stoffwechselprodukten an.

Besonders Menschen mit Bandscheibenleiden empfinden diese Massage als entlastend und wohltuend.

 

Die Breuss-Massage ist keine Heilbehandlung.

Die angebotene Massage dient dem Wohlbefinden, sie kann Alltagsbeschwerden lindern und krankheitsvorbeugend wirken. Sie begünstigt eine Regeneration des Körpers und stärkt ihre Selbsheilungskräfte.

 

Bei ernsthaften Krankheitsbeschwerden sollten Sie einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen.

 

Zum Service einer Breuss-Massage gehört, dass während der Massage in der Regel nicht gesprochen wird. So haben sie wirklich die Möglichkeit, mit ihren Gedanken ganz nach innen zu gehen, loszulassen vom Alltag, völlig zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen.