Triggerpunkte sind zu 85 % Hauptursache für chronische Schmerzen.

Es handelt sich um Verdickungen von Muskelfasern, die Schmerzen hervorrufen können.

Die Schmerzen können direkt am Triggerpunkt, aber auch an einer scheinbar unbeteiligten Körperregion auftreten, die bei bisherigen Massagen / Behandlungen nicht berücksichtigt wurden.

Die Triggerpunktmassage geht in die Tiefe des Muskels, um Bewegungseinschränkungen und Schmerzzustände zu reduzieren.

Ziel ist, die Triggerpunkte aufzulösen und die Schmerzursache effektiv zu beseitigen.